Neuigkeiten

Blues Celebration Hamburg

Alle Jahre wieder seit 1993 veranstalten Abi Wallenstein, Steve Baker und Tom Shaka in der Fabrik die Hamburger Blues Celebration, ein Blues-Treffen der Oberklasse, das mittlerweile als Garant für gute Stimmung und ausgefeilte Musik gilt und im Kalendar der hanseatischen Bluesfreunde einen festen Platz erobert hat. Zusammen präsentieren sie ein spannendes und abwechslungsreiches Programm, das ihre Stellung unter zeitgenössischen Bluesinterpreten eindrucksvoll unterstreicht. Die Show bietet sowohl Platz für die Konzertprogramme der verschiedenen Akteure, als auch für wahrlich spontane Improvisationen, die mit lockerem Jamband-Charakter immer wieder begeistern.

Holger „HoBo“ Daub war dieses Jahr als spezial Guest mit von der Partie.

 

 

Verantwortlicher Webdesigner Sebastian Serbe